So übertragen Sie Dateien vom iPhone auf den PC

Lange Zeit war es schwierig, eine Antwort auf die Frage zu finden, wie man Dateien vom iPhone auf den PC überträgt. Es gibt zwar eine gewisse Kompatibilität zwischen iPhone und PC, aber im Gegensatz zur Datensynchronisation mit dem Mac ist es immer noch schwierig, die Daten vom iPhone auf den PC zu übertragen. Dateien übertragen zwischen dem iPhone und dem PC. Es gibt einige verschiedene Methoden, mit denen Sie Daten zwischen Ihrem Windows-Computer und Ihrem iPhone oder iPad synchronisieren und übertragen können.

Wenn Sie ein iPhone verwenden, wird es für Sie von großem Nutzen sein, sich mit diesen Richtlinien vertraut zu machen, wann immer die Übertragung von iOS-Daten erforderlich ist. Es spielt keine Rolle, ob Sie Dateien von Ihrem iPhone auf Ihren PC oder umgekehrt übertragen möchten; diese Optionen werden funktionieren.

Bis zu 5 GB kostenlos übertragen

Keine Registrierung erforderlich

iCloud zum Übertragen von Dateien

1. Übertragen von Dateien vom iPhone auf den PC mit iCloud

Insgesamt, iCloud ist eine der einfachsten Methoden, um Daten zwischen einem iPhone und fast jedem anderen Gerät, einschließlich eines Windows-PCs, zu übertragen. Im Wesentlichen laden Sie Ihre Daten in iCloud hoch und rufen sie dann auf einem anderen Gerät ab.

Der kostenlose iCloud-Tarif bietet jedoch nur 5 GB Speicherplatz. Wenn Sie also iCloud für die Übertragung größerer Dateien nutzen möchten, müssen Sie einen Premium-Plan abonnieren.
  1. Starten Sie die App "Dateien" auf Ihrem iPhone.
  2. Suchen Sie die Dateien, die Sie auf Ihren Computer übertragen möchten.
  3. Drücken Sie lange auf die Schaltfläche Kopieren und berühren Sie sie für einzelne Dateien. Um mehrere Dateien zu kopieren, verwenden Sie die Option Auswählen aus dem Menü mit den drei Punkten.
  4. Gehen Sie in der App zu iCloud Drive und fügen Sie die kopierten Dateien dort ein. Ihre Dateien wurden an iCloud Drive übertragen.
  5. Verwenden Sie iCloud.com oder die iCloud Drive-Anwendung für Windows, um die Dateien auf Ihren Computer zu laden.
bluetooth

2. Übertragen von Dateien vom iPhone auf den PC über Bluetooth

Bluetooth ist eine weitere einfache Methode, um Daten vom iPhone auf den PC zu übertragen. Allerdings müssen Sie beachten, dass die Übertragung von Daten vom iPhone zum PC über Bluetooth nur für eine begrenzte Anzahl verschiedener Dateiformate möglich ist.
Da die manuelle Auswahl von Dateien für die iPhone-Bluetooth-Dateiübertragung sehr zeitaufwändig ist, können Sie nur eine kleine Datenmenge über Bluetooth übertragen, was bedeutet, dass Sie nur eine begrenzte Menge an Informationen austauschen können.
Außerdem ist Bluetooth bei weitem nicht die effizienteste Methode zur Datenübertragung. Daher werden wir im nächsten Abschnitt eine weitere effektive Strategie diskutieren.
  1. Streichen Sie das Einstellungsfeld auf dem Startbildschirm des iPhone nach oben und halten Sie das Bluetooth-Symbol gedrückt. Lassen Sie es sich mit dem Computer verbinden, an den Sie die Daten übertragen möchten.
  2. Um die Übertragung zu starten, wählen Sie in Windows die Option "Einstellungen" und aktivieren Sie dann die Option "Bluetooth". Auf der Registerkarte "Fenster" finden Sie die Option "Gerät". Schalten Sie dort Bluetooth ein, um das Bluetooth-Gerät für den Empfang von Dateien zu aktivieren.
  3. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie von Ihrem iPhone auf Ihren Computer übertragen möchten.
  4. Diese Dateien werden in einem Pop-up-Fenster auf Ihrem Computer angezeigt.
MS Windows

3. Übertragen von Dateien vom iPhone auf den PC mit dem Datei-Explorer unter Windows

In unserem Artikel über die Übertragung von Dateien vom iPhone auf den PC werfen wir einen Blick auf das dominanteste und beliebteste Betriebssystem: Windows. Vielleicht kennen Sie den Datei-Explorer, die Software zum Verwalten und Übertragen von Dateien auf Windows-Computern. Er macht es Ihnen leicht, auf die Dateien auf Ihrem Computer zuzugreifen und den Speicherplatz darauf zu durchsuchen.
Wenn es sich bei den zu übertragenden Daten um Fotos und Videos aus der Kamerarolle Ihres iPhones handelt, ist der Windows Datei-Explorer die richtige Wahl, denn er ermöglicht die direkte Übertragung von Bildern und Videos vom iPhone zum PC über eine USB-Verbindung. Es ist keine weitere Software erforderlich.
  1. Der Datei-Explorer verfügt über eine grafische Benutzeroberfläche für die Datenverwaltung. Über eine USB-Verbindung können Sie das iPhone an einen Computer anschließen.
  2. Entsperren des iPhone Erlauben Sie den erfolgreichen Verbindungsaufbau, indem Sie auf Ihrem iPhone "Vertrauen" wählen. a
  3. Navigieren Sie zu "Dieser PC" > "[der Name Ihres iPhone]" > "Interner Speicher" > "DCIM" > "100APPLE".
  4. Ihre iPhone-Bilder werden übersichtlich in datumsbezogenen Ordnern organisiert.
  5. Sie können nun das oder die gewünschten Fotos auf Ihren Computer kopieren.

4. Übertragen von Dateien vom iPhone auf den PC mit iTunes

Der Hauptzweck der iTunes Die Dateifreigabe soll die Datenübertragung zwischen Ihrem Computer und einer kompatiblen Anwendung auf Ihrem iPhone oder iPad erleichtern. Wenn Sie sicher sind, dass die Dateien, die Sie übertragen möchten, von einer mit der Dateifreigabe kompatiblen Anwendung erstellt wurden, können Sie diese Funktion nutzen, um Material von einem iPhone auf einen PC zu übertragen.

Um Dateien von einem iPhone auf einen PC mit Hilfe der iTunes Dateifreigabe und USB zu übertragen, folgen Sie den folgenden Schritten:
  1. Schließen Sie Ihr iPhone an Ihren Computer an und starten Sie iTunes, falls es nicht bereits automatisch ausgeführt wird.
  2. Gehen Sie im iTunes-Fenster auf den Reiter "Gerät" und wählen Sie dort "Dateifreigabe".
  3. Wenn Sie Dateien von einem Programm zu einem anderen auf Ihrem PC übertragen möchten, wählen Sie diese Anwendung aus der Liste aus.
  4. Nachdem Sie entschieden haben, welche Dateien Sie auf den Computer kopieren möchten, wählen Sie diese aus und klicken dann auf die Schaltfläche "Speichern unter".
  5. Um mit der Übertragung von Dateien von Ihrem iPhone auf den Computer zu beginnen, wählen Sie einen Ort auf Ihrem Computer, an dem Sie die Dateien speichern möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Speichern unter".
FileMail File Sharing App

5. Übertragen von Dateien vom iPhone auf den PC mit FileMail

Sie können Dateien von Ihrem iOS-Gerät an Ihren Computer senden mit Hilfe von FileMail. Das Versenden von großen Filmen, Audiodateien, hochwertigen Fotosammlungen und Sammlungen jeder anderen Art von Medien ist ganz einfach.

Die iphone file transfer anwendung ist einfach zu bedienen und verfügt über eine "WiFi only"-Option, falls Sie verhindern möchten, dass Ihr mobiles Datenlimit während der Nutzung der App überschritten wird. Um loszulegen, laden Sie die App herunter und installieren Sie sie auf Ihrem iOS-Gerät. Sie können bis zu 5 GB kostenlos teilen, ohne dass Sie sich registrieren müssen.

  1. Installieren Sie die mobile Anwendung Filemail für ioS auf Ihrem iPhone
  2. Navigieren Sie auf Ihrem PC entweder zur Filemail-Homepage oder installieren Sie die Filemail-Desktop-App für PC. Dadurch können Sie die UDP-Übertragungsbeschleunigung für schnellere Übertragungsraten nutzen.
  3. Starten Sie die Anwendung FileMail auf Ihrem iPhone
  4. Melden Sie sich bei Ihrem aktuellen FileMail-Konto an. Wenn Sie möchten, können Sie diesen Schritt auch überspringen und unseren Service nutzen, ohne einen Cent zu bezahlen.
  5. Wählen Sie einfach die Elemente aus, die Sie versenden möchten, nachdem Sie auf die Schaltfläche "Dateien anhängen" geklickt haben.
  6. Bitte geben Sie die E-Mail-Adressen der Empfänger, das Thema der Nachricht und den Inhalt (optional) an.
  7. Klicken Sie auf "Senden". Wenn Sie nur über begrenzte mobile Daten verfügen, kann die Anwendung nachfragen, ob sie Ihre Dateien einfach über eine WiFi-Verbindung übertragen soll.
  8. Der Prozess des Hochladens Ihrer Dateien wird nun beginnen. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, wird ein Download-Link an Ihre E-Mail geschickt.
  9. Klicken Sie auf den Link und Sie werden zu einer Seite weitergeleitet, von der Sie die Dateien herunterladen können. Oder Sie können den Link in unser spezielles Windows-basierte Dateiübertragungsanwendung für PC und laden Sie es von dort herunter.
Pro und Kontra

6. Wie man Dateien vom iPhone auf den PC überträgt - Vor- und Nachteile der verschiedenen Methoden

Art der Übertragung Profis Nachteile
iTune
Unterstützt sowohl USB- als auch WiFi-Verbindungen. Keine Qualitätseinbußen bei Dateien wie Bildern und Videos
Nicht alle iDevice Programme unterstützen die iTunes File Sharing Funktion. Einzelne und mehrere Dateien können importiert werden, aber Ordner können nicht importiert werden
iCloud
Alle Ihre Geräte werden synchronisiert und aktualisiert, sobald Sie eine Datei ändern. Sie sind mit Nicht-iOS-Geräten kompatibel, interagieren aber besonders effektiv mit dem Apple-Ökosystem. Stärkt die Sicherheit von Dateien durch zusätzliche Verschlüsselungsebenen.
Erfordert eine Internetverbindung. Für das Hoch- und Herunterladen von Daten können zusätzliche Kosten anfallen Wenn der Server überlastet ist, kann die Dateiübertragung manchmal langsam werden.
Bluetooth-Freigabe
Sehr einfaches Verfahren zum Senden von Dateien Erreichbar ohne Internetverbindung
Langsame Übertragungszeiten, das Senden von Dateien kann sehr lange dauern Besonders schwierig, große Dateien zu versenden Maximale Reichweite von 100 Metern, was für manche Nutzer unzureichend sein kann
Datei-Explorer
Einfach zu bedienen und mit einer übersichtlichen Benutzeroberfläche Übertragungen erfolgen innerhalb eines sehr kurzen Zeitraums.
Manchmal wird das iPhone nicht im Windows Explorer angezeigt, so dass sie keine iPhone-Bilder auf dem PC sehen können.
FileMail
Die Nutzung ist ohne Registrierung möglich und kostenlos Es ist keine Registrierung erforderlich Die Datenverschlüsselung macht die Nutzung schnell und sicher Unterstützt die schnelle und effiziente Übertragung von großen Dateien
Sie benötigen eine Internetverbindung. Wenn Sie Dateien mit mehr als 5 GB freigeben möchten, benötigen Sie ein Abonnement.

Übertragung von Dateien beliebiger Größe

Unbegrenzte Anzahl von Empfängern, Downloads und Bandbreite

German