Wie man Dateien von Mac zu Mac überträgt

In diesem Artikel behandeln wir 7 verschiedene Möglichkeiten, um Ihre Frage zu beantworten, wie Sie Dateien von Mac zu Mac übertragen können. Wir geben Ihnen auch eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, damit Sie die vorgeschlagenen Lösungen sofort nutzen können.

Die Übertragung von Dateien und Ordnern zwischen den zahlreichen Apple-Geräten wird durch das einheitliche Betriebssystem des Unternehmens unter bestimmten Umständen sehr vereinfacht. Wenn Sie also Folgendes möchten Dateien freigeben mit einem anderen Mac-Besitzer oder Sie haben gerade einen neuen Mac gekauft und möchten einige Dateien von Ihrem vorherigen Laptop auf den neuen übertragen, dann ist das ganz einfach.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Dateien von einem Mac auf einen anderen zu übertragen oder Daten zwischen Macs auszutauschen. In diesem Artikel werden wir eine detaillierte Beschreibung der praktikabelsten Möglichkeiten für jede Art der Datenübertragung geben.

Bis zu 5 GB kostenlos übertragen

Keine Registrierung erforderlich

Migrationsassistent

1. Übertragen von Dateien zwischen Macs mit dem Migrationsassistenten

Der Migrationsassistent von Apple überträgt alle Ihre Dateien von Ihrem Absender-Mac auf Ihren Ziel-Mac, so dass Sie sie nicht mehr manuell kopieren müssen. Wenn Ihre Dateien derzeit auf einem PC gespeichert sind, sollten Sie stattdessen die PC-Migrationsverfahren befolgen.
  1. Starten Sie den Migrationsassistenten im Bereich Dienstprogramme Ihres Programmordners auf Ihrem Absender-Mac und Ihrem Ziel-Mac.
  2. Wenn Sie auf Ihrem Absender-Mac nach der Erlaubnis für Änderungen gefragt werden, geben Sie Ihr Administratorkennwort ein und klicken Sie auf OK.
  3. Wenn Sie gefragt werden, wie Sie Ihre Daten übertragen möchten, wählen Sie die Option zum Übertragen von einem Mac, einer Time Machine-Sicherung oder einem Startdatenträger. Klicken Sie dann auf Weiter.
  4. Wenn auf Ihrem Absender-Mac ein Sicherheitscode angezeigt wird, vergewissern Sie sich, dass er mit dem auf Ihrem neuen Mac angezeigten übereinstimmt. Klicken Sie anschließend auf Fortfahren.
  5. Wählen Sie auf Ihrem neuen Mac die zu übertragenden Informationen aus.
  6. Wählen Sie Weiter, um die Übertragung zu beginnen. Große Übertragungen können mehrere Stunden in Anspruch nehmen. Daher kann es sinnvoll sein, die Migration am Abend zu beginnen und sie über Nacht laufen zu lassen.
  7. Nachdem die Übertragung abgeschlossen ist, beenden Sie den Migrationsassistenten auf beiden Computern und stellen Sie eine Verbindung zum migrierten Konto auf dem neuen Mac her, um dessen Dateien anzuzeigen.
Apple AirDrop

2. Übertragen von Dateien zwischen Macs mit AirDrop

Wenn auf Ihren beiden Macs Mac OS X Lion oder eine neuere Version ausgeführt wird, AirDrop ist eine der einfachsten Möglichkeiten, Dateien schnell zwischen ihnen auszutauschen, und Sie können diese Funktion nutzen, solange beide Macs auf dem neuesten Stand sind. Es ist nicht notwendig, WiFi zu verwenden, um die Datei zwischen den beiden Macs zu übertragen; ein Ad-hoc-Netzwerk wird automatisch zwischen ihnen aufgebaut, solange sie sich in unmittelbarer Nähe zueinander befinden.

Um AirDrop zu verwenden, führen Sie die folgenden Aktionen im Finder des Mac OS aus:
  1. Um AirDrop zu starten, drücken Sie Befehl + Umschalt + R auf Ihrer Tastatur.
  2. Um Dateien auf einen anderen Mac zu übertragen, müssen Sie zunächst warten, bis dieser Mac sichtbar wird, bevor Sie die Datei(en) per Drag & Drop auf ihn ziehen können.
  3. Akzeptieren Sie die Dateiübertragung mit dem Mac, der sie empfängt.
iMessage

3. Daten von Mac zu Mac mit iMessage übertragen

iMessage ist mehr als nur ein Kommunikationsmittel: Es eignet sich auch zum Übertragen und Teilen von Dateien. Sie können über iMessage sogar Dateien von Ihrem Mac auf einen anderen Mac aus der Ferne übertragen.
  1. Dazu müssen Sie lediglich die Anwendung Nachrichten auf Ihrem Mac starten. Navigieren Sie zum Menü "Nachrichten" unter "Anwendungen".
  2. Beginnen Sie eine neue iMessage-Konversation. Sie sollte an die Person gerichtet sein, an die Sie sie senden möchten.
  3. Ziehen Sie Ihre Datei oder Ihren Ordner per Drag & Drop in das Nachrichtenfeld oder kopieren Sie Ihre Datei oder Ihren Ordner und fügen Sie sie in das Fenster ein.
  4. Zum Senden drückst du einfach die Eingabetaste. Ihr anderer Mac empfängt Ihre Datei oder Ihren Ordner, wenn Sie sie über iMessage an ihn senden.
  5. Danach kannst du sie einfach in iMessage speichern, indem du mit der rechten Maustaste auf den Anhang klickst und "Speichern unter" auswählst.
  6. Speichern Sie sie schließlich im Ordner "Downloads" auf ihrem Mac.
bluetooth

4. Daten zwischen Macs über Bluetooth Sharing übertragen

In unserem Artikel über die Übertragung von Dateien von Mac zu Mac werfen wir nun einen Blick auf eine weitere Alternative: die Bluetooth-Freigabe. Wenn zwei Macs nicht mit demselben Netzwerk verbunden sind, ist dies eine praktische Methode, um Daten zwischen ihnen zu übertragen.

  1. Bereiten Sie Ihr Absender-MacBook für den Austausch von Dateien vor.
  2. Öffnen Sie Bluetooth auf dem Ziel-Mac, indem Sie auf das Bluetooth-Symbol in der Menüleiste klicken oder indem Sie auf die Schaltfläche "Systemeinstellungen" klicken, Bluetooth auswählen und sicherstellen, dass Bluetooth eingeschaltet ist und sich das System im Erkennungsmodus befindet.
  3. Nachdem Sie sich vergewissert haben, dass die Bluetooth-Freigabeoption für den Dienst aktiviert ist, gehen Sie zum Finder auf dem Host-Computer, wählen Sie Anwendungen, doppelklicken Sie auf Dienstprogramme und doppelklicken Sie dann auf Bluetooth File Exchange.
  4. Sie können die Datei dann an den anderen Mac übertragen, indem Sie sie in dem später angezeigten Feld "Bluetooth File Exchange Finder" auswählen, auf die Schaltfläche "Freigeben" klicken und dann zu der Datei navigieren, die Sie senden möchten.
  5. Exchange wird geöffnet, wenn Sie auf das macOS Bluetooth Verbindungsfenster klicken. Damit können Sie auf den öffentlichen Ordner des Geräts zugreifen, Dateien vom Gerät herunterladen und Dateien auf das Gerät übertragen.
  6. Um die Verbindung zu akzeptieren, klicken Sie auf dem Mac, der als Ziel dienen soll, auf Verbinden in dem Feld mit der Aufschrift Verbindungsanfrage, das angezeigt wird.
  7. Auf dem Host-Mac wird das Bluetooth-Verbindungsfenster aktualisiert und zeigt an, dass das Zielsystem verbunden ist.
  8. Auf dem Ziel-Mac wird ein Fenster angezeigt, in dem der Empfänger gefragt wird, ob er die gesendeten Dateien annehmen möchte oder nicht
  9. Um sie auf Ihrem Mac zu speichern, klicken Sie auf die Schaltfläche Akzeptieren.

5. Dateien von Mac zu Mac mit iCloud-Speicher übertragen

Zweifellos, iCloud-Speicher könnte als das unauffindbare Bindeglied zwischen den verschiedenen Komponenten des Apple-Ökosystems angesehen werden. Wann immer Sie eine Datei versehentlich löschen oder Ihren Computer nicht dabei haben, können Sie sie wiederherstellen. Außerdem können Sie auf gespeicherte Dateien in iCloud Drive jederzeit und von jedem Ort aus zugreifen.

Sie können die Daten auf all Ihren Macbooks und anderen Geräten ganz bequem über Ihre Apple ID synchronisieren. Beachten Sie jedoch, dass Sie die Synchronisierung für die Dateien, die Sie übertragen möchten, aktivieren müssen.
  1. Starten Sie die Systemeinstellungen, klicken Sie auf Apple ID und wählen Sie dann iCloud.
  2. Wählen Sie alle Dateien aus, die Sie in die Synchronisierung einbeziehen möchten.
  3. Verwenden Sie die gleichen Anmeldeinformationen auf dem neuen Mac. 
  4. Navigieren Sie zum Menü "Systemeinstellungen", klicken Sie auf "Apple ID" und dann auf "Anmelden".
  5. Bitte geben Sie die Apple ID und das dazugehörige Passwort ein.
  6. Es besteht die Möglichkeit, dass Ihnen eines der verbundenen Geräte einen Verifizierungscode sendet.
  7. Geben Sie den Geheimcode ein.
  8. Aktivieren Sie anschließend iCloud und alle anderen Dateispeicherdienste, indem Sie zu Systemeinstellungen > Apple ID > iCloud gehen. 
Gemeinsame Nutzung von Dateien zwischen Macs

6. Übertragen von Dateien zwischen Macs mit File Sharing

Die in macOS integrierte Funktion zur Dateifreigabe ist eine der einfachsten und sichersten Lösungen für die Übertragung von Dateien. Sie befindet sich in den Freigabeoptionen und ermöglicht die Freigabe von Dateien und verschiedenen Ordnern auf Ihren Macs für autorisierte Benutzer oder Gruppen im selben Netzwerk. 
  1. Wählen Sie Systemeinstellungen aus dem Apple-Menü, um das Fenster Systemeinstellungen zu öffnen.
  2. Wählen Sie den Abschnitt Freigabeeinstellungen. Die linke Seite des Bereichs Freigabeeinstellungen enthält eine Liste der freizugebenden Dienste. Setzen Sie ein Häkchen in das Feld Dateien freigeben.
  3. Jetzt sollte ein grüner Punkt neben den Worten File Sharing On erscheinen. Die IP-Adresse erscheint direkt unterhalb des Textes. Notieren Sie sich die IP-Adresse, da Sie sie in weiteren Schritten benötigen.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche rechts neben dem Absatz mit der Bezeichnung Optionen. Setzen Sie ein Häkchen in die Felder Dateien und Ordner mit SMB freigeben und Dateien und Ordner mit AFP freigeben.
  5. Ihr Mac ist nun für die Verteilung von Dateien und Ordnern über AFP für ältere Macs und AFP für Mac OS X vorbereitet.
  6. Wählen Sie auf Ihrem Mac im Apple-Menü die Option Systemeinstellungen und klicken Sie auf den Einstellungsbereich Freigabe, indem Sie darauf klicken. Die Funktionen, die Sie gemeinsam nutzen können, sind auf der linken Seite des Einstellungsfensters "Gemeinsame Nutzung" aufgelistet. Stellen Sie sicher, dass das Kästchen "Dateifreigabe" markiert ist.
  7. An dieser Stelle sollten Sie ein grünes Häkchen neben dem Text "Dateifreigabe aktiviert" sehen. Die IP-Adresse ist direkt unter dem Text zu sehen. Notieren Sie sich die IP-Adresse, da Sie diese Informationen für spätere Verfahren benötigen.
  8. Tippen Sie auf die Schaltfläche Optionen, die sich rechts neben dem Text befindet. Setzen Sie ein Häkchen in das Kästchen "Dateien und Ordner über SMB freigeben" und in das Kästchen "Dateien und Ordner über AFP freigeben".
  9. Ihr Mac ist nun bereit, Dateien und Ordner über AFP, das für ältere Macs entwickelt wurde, mit anderen Computern auszutauschen.
  10. Wenn Sie Ihre Dateien übertragen möchten, sehen Sie oben auf dem Bildschirm die Angaben zu Ihrem Mac und darunter einen Namen.
  11. Sie können diesen Namen jedem anderen Mac-Computer in Ihrem lokalen drahtlosen Netzwerk geben, der Zugriff auf Ihren Mac haben soll.
  12. Legen Sie den Ordner oder die Datei, den/die Sie veröffentlichen möchten, in dem gemeinsamen öffentlichen Ordner ab, den Sie im Menü Einstellungen der Systemeinstellungen konfiguriert haben. Endlich kann der andere Mac darauf zugreifen!
FileMail File Sharing App

7. Dateien zwischen Macs mit Filemail übertragen

Obwohl Mac-Benutzer unsere Website nutzen können, um Dateien untereinander auszutauschen, werde ich in diesem Abschnitt folgende Themen behandeln FileMail Desktop für Mac. Der Vorgang des Versendens von Dateien über unsere Website und die Desktop-Apps ist derselbe, sodass Sie auch dann mitmachen können, wenn Sie die Desktop-App nicht installiert haben oder nur unsere Website verwenden möchten.

Außerdem kostet die Nutzung von FileMail nichts, wenn Sie Dateien mit einer Größe von weniger als 5 GB austauschen möchten. Eine Registrierung ist nicht erforderlich.

Außerdem kostet die Nutzung von FileMail nichts, wenn Sie Dateien mit einer Größe von weniger als 5 GB austauschen möchten. Eine Registrierung ist nicht erforderlich.

  1. Starten Sie die Desktop-App, oder gehen Sie auf die Homepage unserer Website.
  2. Klicken Sie auf "Dateien hinzufügen".
  3. Navigieren Sie zu den gewünschten Dateien und/oder Ordnern und hängen Sie diese an.
  4. Sie können Ihre Dateien per E-Mail versenden oder sie hochladen und einen Link zum Teilen erhalten.
  5. Wenn Sie sich für "Als E-Mail senden" entschieden haben, geben Sie die E-Mail-Adresse des Empfängers ein. Senden Sie eine optionale Nachricht, wenn Sie dies wünschen.
  6. Drücken Sie die Sendetaste.
  7. Der Empfänger erhält eine E-Mail mit Anweisungen, wie er die Dateien herunterladen kann.
  8. Wenn Sie die Option "Als Link senden" gewählt haben, erhalten Sie nach dem Hochladen Ihrer Dateien einen Link, den Sie mit der Person teilen können, mit der Sie die Dateien teilen möchten.

Wenn Sie beruflich tätig sind, müssen Sie mit ziemlicher Sicherheit Dateien an Personen und Organisationen in der ganzen Welt übertragen. Filemail kommt in dieser Situation sehr gelegen. Es gibt keine schwierigen Vorbereitungen, keine QR-Codes, die gelesen werden müssen, und keine Hürden, die überwunden werden müssen. Das Versenden einer Datei ist genauso einfach wie das Versenden einer E-Mail-Nachricht.

Mit der Filemail Desktop App können Sie riesige Dateien beliebiger Größe per Drag & Drop an eine beliebige E-Mail-Adresse senden. Sie können Dateien auch auf eine private URL hochladen, um sie mit anderen zu teilen. Die Übertragungen werden durch das Filemail UDP-Protokoll verbessert, was es zur schnellsten und zuverlässigsten Methode macht, große Dateien über das Internet zu versenden.

Pro und Kontra

Untersuchung der Vor- und Nachteile verschiedener Methoden zur Übertragung von Dateien von Mac zu Mac

Art der Übertragung Profis Nachteile
Gemeinsame Nutzung von Dateien
Dies ist eine unkomplizierte Übertragungsmethode mit sehr schnellen Übertragungsgeschwindigkeiten Da Ihre Macs wahrscheinlich bereits mit einem lokalen Netzwerk verbunden sind, ist das Einrichten und Aktivieren von Dateifreigabe für die meisten Benutzer die einzige notwendige Änderung sein.
Um zu funktionieren, müssen sich beide Geräte ein Netzwerk teilen.
AirDrop
Im Vergleich zu vielen anderen Optionen ist AirDrop schneller und sicherer. Da es automatisch Empfänger in unmittelbarer Nähe finden kann, müssen keine Geräte verbunden werden.
Langsamer Ansatz mit Übertragungsgeschwindigkeiten von etwa 40 MB/s zwischen modernen Mac Modellen. Es könnte böswillig genutzt werden, wenn es in einem öffentlichen Netzwerk verwendet wird. Seien Sie also vorsichtig, wenn Sie anderen erlauben, Dateien über AirDrop auf Ihren Mac zu übertragen.
Gemeinsame Nutzung von Netzwerken
Eine der effizientesten Methoden für diejenigen, die häufig Dateien versenden wollen
Um zu funktionieren, müssen sich beide Geräte ein Netzwerk teilen.
Migrationsassistent
Intuitive Option, die einfach zu bedienen ist Sie repliziert alle Ihre Dateien und ermöglicht Ihnen die Auswahl der Benutzerkonten, die auf den neuen Mac übertragen werden.
Alle Ihre Dateien werden dupliziert. Wenn Sie Ihre Macs im Laufe der Jahre aufgerüstet haben, kann es sein, dass Sie Hunderte oder sogar Tausende veralteter Dateien haben, die Speicherplatz belegen.
iCloud
Wenn Sie einen Cloud-Speicher verwenden, werden alle Ihre Geräte synchronisiert und aktualisiert, sobald Sie Änderungen an einer Datei vornehmen. Die iCloud-Dienste funktionieren auch auf Nicht-iOS-Geräten, lassen sich aber besonders gut in das Apple-Ökosystem integrieren. Die Anbieter von Cloud-Speichern verstärken die Sicherheit ihrer Dienste mit zusätzlichen Schichten.
Für die Speicherung von Dateien in der Cloud ist eine Internetverbindung erforderlich. Das Hoch- und Herunterladen von Daten aus der Cloud verursacht zusätzliche Kosten, die sich summieren können. Manchmal kann die Übertragung von Dateien träge werden, wenn der Server überlastet ist.
FileMail
Die Nutzung ist kostenlos, und es ist keine Registrierung erforderlich. Große Dateien werden unterstützt Schnelle und unkomplizierte Übertragungszeiten
Eine Internet-Verbindung ist erforderlich. Für die Freigabe sehr großer Dateien ist ein Abonnement erforderlich, obwohl eine kostenlose 7-Tage-Testversion verfügbar ist.

Übertragung von Dateien beliebiger Größe

Unbegrenzte Anzahl von Empfängern, Downloads und Bandbreite

German